Skip to main content
Novation-AbletonLive11

Wir begrüßen Ableton Live 11

Neue Funktionen sorgen für umfassendere und ausdrucksstärkere, kreative Möglichkeiten.

Ableton Live 11 ist da und bietet überzeugende neue Funktionen und Devices, mit denen du deinen kreativen Gedanken Flügel verleihen kannst.

Ganz oben auf der Liste für Anwender von Novation-Controllern steht die direkte Kompatibilität zu den polyphonen Aftertouch-Fähigkeiten von Launchpad X und Launchpad Pro [MK3]. In Live 11 werden die Pads noch ausdrucksstärker als zuvor nutzbar, ohne dass du dafür die Firmware aktualisieren müsstet. Sie werden unmittelbar unterstützt. (Auch wenn wir dir natürlich empfehlen, deine Firmware auf dem neuesten Stand zu halten.)

Neu sind auch die Take-Aufnahme und das Comping. Live 11 organisiert mehrere Durchgänge von Audio- oder MIDI-Aufnahmen in Einzelspuren, sodass du die besten Momente jeder Performance auswählen und für eine perfekte Interpretation kombinieren kannst.

Bei der Editierung lassen sich zwei oder mehr Audio- oder MIDI-Spuren nunmehr zur gleichzeitigen Bearbeitung ihrer Inhalte verknüpfen. Perfekt, um mehrspurige Drums und gestackte Instrumente während der Editierung perfekt im Timing zu halten.

 

Novation-AbletonLive11

 

Live-Performer werden die neue Tempo-Follow-Funktion lieben, die eingehende Audiosignale analysiert und das Tempo dabei in Echtzeit anpasst. Es gibt zudem neue Einstellungen für MIDI-Noten und die Anschlagsdynamik, mit denen sich deren Eintrittswahrscheinlichkeit definieren lässt. Dies bringt Abwechslung in deine Patterns und verleiht diesen ein "menschliches" Gefühl.

Live 11 bietet zahlreiche neue Devices. Hybrid Reverb kombiniert Faltung und algorithmische Nachhaller-Erzeugung, damit du deine Sounds in jedem Raum, ob real oder imaginär, platzieren kannst. Spectral Resonator zerlegt das Spektrum eingehender Audiosignale in Teiltöne und dehnt, verschiebt und verwischt das Ergebnis für radikale Effekte auf Frequenzbasis. Spectral Time verwandelt einen Klang in Teilbereiche, die frequenzbasiert verzögert werden, was in metallischen Echos und hallverwandten Klängen resultiert.

Live 11 enthält noch deutlich mehr Neuerungen und wir freuen uns bereits darauf, mit diesen Funktionen zu arbeiten.